REGELMÄSSIGES BELLICON® TRAMPOLINTRAINING HAT VIELE POSITIVE AUSWIRKUNGEN AUF DEN GESAMTEN KÖRPER

Das Schwingen auf diesem Gerät stärkt nicht nur höchst effektiv das Herz-Kreislauf-System und sämtliche Muskeln, sondern aktiviert auch den Stoffwechsel jeder einzelnen Zelle. Die moderate Bewegung auf dem bellicon® fördert außerdem die Selbstheilungsfunktionen des Körpers, und das hat wiederum positive Effekte auf eine Vielzahl unserer Zivilisationskrankheiten wie z.B. Übergewicht, Osteoporose, Gelenkerkrankungen, Allergien, Diabetes und Stress.

Mit einem einzigen Gerät Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Gleichgewicht und Entspannung fördern

Schwingen und Springen auf dem bellicon® macht viel Spaß und schont auch noch Ihre Gelenke dank der patentierten weichen Seilringfederung.

So sind auch Übergewicht oder Gelenkprobleme kein Hindernis, auf dem bellicon® zu trainieren. Auch wenn Sie schon lange keinen Sport mehr getrieben haben, ist das leichte Schwingen auf dem bellicon® eine effektive Möglichkeit, wieder in Bewegung zu kommen.
Auf Grund des sehr effektiven und gleichzeitig schonenden Trainings sowie der positiven Effekte auf Rückenmuskulatur, Wirbelsäule und Bandscheibe, trägt das bellicon® Minitrampolin als bisher Einziges das Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken e.V..

Aber auch sportlich ambitionierte Menschen kommen auf dem bellicon® nicht zu kurz.

Eine aktuelle Studie, die im International Journal of Sports Science veröffentlicht wurde, kam zu dem Schluss, dass Trampolinspringen doppelt so wirksam bei der Verbesserung der aeroben Fitness und um 50 Prozent effizienter bei der Fettverbrennung ist, als das Laufen. Dabei kann jeder selbst bestimmen, wie intensiv er trainieren möchte. Von leichten, tänzerischen Bewegungsabläufen bis hin zu anspruchsvollen Workouts ist alles möglich.

Daniel Brasse, Inhaber des SPATZ und Anleiter der Kurse, ist zertifizierter bellicon® Move Instruktor.

Mehr Infos im bellicon® Online-Shop

Training in historischem Ambiente und angenehmer Atmosphäre

Das SPATZ bietet in dem historischen Ambiente des alten Friedensheimes Am Wichelhausberg 1 die Möglichkeit, in einer sehr persönlichen und angenehmen Atmosphäre etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Ziel ist dabei, einen schwerelosen Zugang zu mehr Ausdauer und Bewegungsfreude zu ermöglichen, so dass jeder unabhängig von körperlichen Einschränkungen in den kleinen Gruppen mittrainieren kann.

Schnuppertag am 27. Januar

Das SPATZ Atemtrainings-Studio in Barmen lädt ein zu einem bellicon® Schnuppertag.

Am 27.01. von 10.00 – 18.00 Uhr können Interessierte dieses einzigartige Minitrampolin kennenlernen, ausprobieren und sich über die angebotenen Trainingsmöglichkeiten informieren.